seppmedlogo
cubes

Qualitätssicherung & Test

sepp.med sichert Qualität – von der Konzeption bis zur Nachbetreuung. Denn für den Erfolg eines Softwareprojekts ist die Qualitätssicherung ebenso wichtig wie die Entwicklung selbst.

Unsere Expertise

In mobilen Anwendungen

  • Konsequenter DRY-Ansatz (Don’t Repeat Yourself) zur effizienten Abdeckung und Vermeidung von Inkonsistenzen
  • Einsatz von Modellen/DSLs in Verbindung zur Erzeugung redundanter Aspekte aus einzelnen Quellen
  • Einsatz vor virtuellen Testumgebungen
  • Fokus auf eine ganzheitliche, für Ihre Umgebungen geeignete Qualitätssicherungslösung statt auf den Einsatz bestimmter Werkzeuge

Im Testmanagement

  • Qualitätssicherung PACS
  • Systemtest
  • Test-Ressourcenmanagement
  • Abnahmetests für Behandlungssoftware

Im Testcenter

  • langjährige Erfahrung in internationalen Großprojekten
  • Erfahrungen in diversen, meist sicherheitskritischen Domänen
  • Know-how in Testdesign, -implementierung und -durchführung
  • Werkzeugunterstützung
  • neutrale und zuverlässige Toolevaluierung, -adaption, -integration, -validierung
  • Konzeption und Durchführung von Werkzeugmigrationen
  • Methoden und Werkzeugschulung (CTFL, CTAL, CPRE, CPPM, QAMP, .mzT)
  • Anwenderschulung
  • Dokumentenmanagement und Dokumentation
  • Konzeption und Aufbau inkl. Prozesse und Methoden zur Reife und Abwicklung von Audits
  • Aussteuerung von Offshore-Teams
  • Als Dienstleister unterstützen wir seit 1997 das Siemens Health Care Computer Tomography Testcenter mit einem mindestens 10-köpfigen Team. Darüber hinaus helfen wir bei der Etablierung von Prozessen, Methodenund Werkzeugen.
  • Testen Sie unser .TestCenter: testcenter©seppmed.de.

Im Manuellen Test

  • Qualitätssicherung für unterschiedliche Produkte
  • Entwicklertests für Pharma-Applikationen
  • Entwicklertests für ein Dokumenten-Transfermodul

In allen Phasen von Verifikations- und Validierungstests (auch Workflowtests)

Im Anforderungsmanagement und -verfolgung

Im Risiko- und Gefährdungsmanagement

Im Konfigurations- und Änderungsmanagement


In der Qualitätssicherung für unterschiedliche Produkte

  • Erstellung einer V&V-Strategie
  • Erstellung neuer Testspezifikationen (teilweise unter Einsatz von .mzT)
  • Anpassung und Überarbeitung bestehender
  • Testspezifikationen
  • Durchführung und Protokollierung von Tests
  • Fehlererfassung und Fehlerverfolgung
  • Erstellung abschließender Testberichte
  • Prüfung von Validierungsprotokollen auf Konformität mit erhöhten Anforderungen der FDA

In der Testautomatisierung

  • Entwicklertests für ein Zentralbankverwaltungssystem
  • Testkonzept und Umsetzung für den Systemtest eines WTB-Connectors
  • Testdesign und –Durchführung für eine SPS mit .mzT

sepp.med unterstützt Sie bei Unit-, Integrations-, Systemintegrations-, System- und Abnahmetests:

  • Klären von Anforderungen
  • Testmodellierung/.mzT
  • Testdesign und -implementierung für funktionale und nicht-funktionale Anforderungen (manuell und automatisiert)
  • Erstellung von Testbibliotheken
  • Reviews
  • Durchführung manueller und automatisierter Tests
  • Testdatenverwaltung
  • Testdokumentation, Fehlererfassung, Defect Tracking
  • Betreuung von Testsystemen
  • Erstellung der Testautomatisierungsinfrastruktur
  • Unterstützung von Feldtests

Im Security Testing

Der Test verteilter Anwendungen stellt neue Herausforderungen, wie z.B. die Sicherheit der Datenübertragung. Patienten wollen Daten über eine App auf einem vorhandenen Mobilgerät, wie Smartphone oder Tablett, erfassen und an eine zentrale Datenbasis in der Cloud übermitteln. Nun hat aber nicht jeder Patient dasselbe Mobilgerät, sondern es gibt eine breite Palette davon. Welchen Einfluss hat das auf die Teststrategie?

Das Produkt nutzt als Transportmedium das Internet und wird dadurch angreifbar. Welche Anforderungen gibt es hier von regulatorischer Seite oder vom US-amerikanischen Department of Defense und wie wird damit in der Qualitätssicherung umgegangen?

Wir bieten die Lösungen zu folgenden Herausforderungen:

  • Welche Anforderungen gibt es für die V&V-Aktivitäten von verteilten Systemen?
  • Wie werden diese praktisch erfüllt? 
  • Wie werden Security und Datenkonsistenz verteilter Anwendungen nachgewiesen? 

Testmethoden

  • Modellzentrierter Test


Erleben Sie unsere fachliche Expertise im direkten Gespräch! Unsere versierten Ansprechpartner informieren Sie gerne zu diesen und weiteren Themen wie Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Testen von Software und Systemen und  Prozesseinführungen & -verbesserungen.

CEO Florian Prester

Fragen Sie direkt unseren Experten:
Unser Geschäftsführer Herr Florian Prester steht ihnen gerne als Gesprächspartner zur Verfügung - nur ein Klick entfernt.


Netzwerke Qualitätssicherung


ASQF


E4Y e.V.