seppmedlogo
cubes

Mitgliedschaften

Die Mitgliedschaft in Netzwerken bedeutet für uns nicht "Dabeisein", sondern "Gestalten". Wir geben unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich aktiv in Netzwerken einzubringen und ihre Ideen gemeinsam mit Experten aus verschiedensten Bereichen frühzeitig einer externen Meinung zu präsentieren. Neben Firmenmitgliedschaften geben wir unseren Mitarbeitern auch Raum und Möglichkeiten, sich als Person in Organisationen einzubringen. Ein Beispiel hierfür ist das German Testing Board, zu deren Mitgliedern unsere Mitarbeiterin Sabine Uhde gehört.

ASQF e.V.

Der ASQF e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und dient dem Austausch von Erfahrungen, Kenntnissen und Ideen auf den Gebieten Softwareentwicklung und Qualitätsmanagement. Das Thema Fortbildung steht dabei an zentraler Stelle. sepp.med ist aktiv an der Leitung der Fachgruppen "Projektmanagement", "Automotive" und "Modellierung" beteiligt.

ISTQB®

Das ISTQB® Partner Programm verbindet weltweit Unternehmen, die großen Wert auf die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter legen und diese Qualifikation mit dem ISTQB-Zertifikat demonstrieren.
Testen ist für diese Unternehmen die belegbare Sicherstellung qualitativ hochwertiger Arbeitsergebnisse.
Wir sind stolz auf unsere zertifizierten Mitarbeiter und darauf, eines dieser Unternehmen zu sein! 

Medical Valley

Das Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) ist eines der wirtschaftlich stärksten und wissenschaftlich aktivsten Medizintechnik-Cluster weltweit. Renommierte Partner aus Wirtschaft, Forschung, Gesundheitsversorgung und Politik haben sich zu einem interdisziplinären Netzwerk zusammengeschlossen. Das gemeinsame Ziel sind erfolgreiche Lösungen für die Gesundheitsversorgung von morgen.
sepp.med ist als einziges mittelständisches Unternehmen in der Region an drei dieser Forschungsprojekte beteiligt.

E4Y e.V.

Der E4Y e.V. (Embedded 4 You) ist ein gemeinnütziger Verein und dient dem aktiven Austausch von Erfahrungen, Kenntnissen und Ideen auf den Gebieten Software-Entwicklung und Qualitätsmanagement speziell für den Bereich der Embedded Systems. Darüber hinaus stellt dieser Verein eine verteilte Großfirma dar – bestehend aus vielen kleinen und größeren Unternehmen (KMU), die hinsichtlich der Techniken und Fähigkeiten den Vergleich mit großen Unternehmen nicht scheuen muss. Mit anderen Worten: Wenn Sie ein Problem haben, können wir es lösen.

BESEC

BESEC steht für Bavarian Embedded Systems Experts Cycle, ein Netzwerk der BiCC-Net-Clusterinitiative. Es dient dem Austausch von Erfahrungen, Kenntnissen und Ideen auf den Gebieten "Embedded Systems". sepp.medwirkt in zahlreichen Arbeitskreisen des BiCC-Net aktiv mit und gestaltet unter anderem im Programmkomitee des Innovations Forums for Embedded Systems das jährliche Treffen der Branche mit.

ETSI

ETSI ist zuständig für die europäische Normung im Bereich Telekommunikation. Zusammen mit CENELEC (Europäisches Komitee für elektrotechnische Normung) und CEN (Europäisches Komitee für Normung) bildet ETSI das europäische System für technische Normen. Entsprechend seiner Mitgliederstruktur ist die Arbeitsweise des Instituts nachfrageorientiert, d. h., es erarbeitet Standards und Normen entsprechend den Bedürfnissen seiner Mitglieder – im Unterschied zu seiner als Behörde organisierten Vorgängerorganisation, die Vorschriften aufstellte, an die sich die betroffenen Unternehmen zu halten hatten.

Forum MedTech Pharma e.V.

Das Forum MedTech Pharma e.V. bietet als umfassende Informationsplattform in einem interdisziplinären Netzwerk persönliche Kontakte, kompetente Ansprechpartner, technologie- und branchenübergreifende Kooperationen, Messe-Auftritte und einen aktuellen Überblick in Forschung, Entwicklung und Dienstleistung. Der MedTech Pharma e.V. ist sozusagen unser "Mutternetzwerk", dem wir sowohl technologisch als auch domänenspezifisch treu verbunden sind. Unser Ziel innerhalb des Netzwerkes ist es, zur Verbreitung und Weiterentwicklung des Medical Valleys beizutragen.

Netzwerk Medizintechnik Erlangen-Nürnberg

Medizintechnik ist ein zentraler Baustein im Gesundheitssektor und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Eine deutschlandweit herausragende Position nimmt die Region Erlangen-Nürnberg ein, das Medical Valley. Das Netzwerk Medizintechnik Erlangen-Nürnberg versteht sich als Informationsdrehscheibe für alle Ansprechpartner aus den Bereichen der Medizintechnik. Ziel ist es, Fakten zu vermitteln, Angebote und Fragestellungen aufzugreifen sowie Kooperationen und neue Projekte anzustoßen.

OMG - Object Management Group

Die Object Management Group (OMG) ist ein 1989 gegründetes Konsortium, welches sich mit der Entwicklung von Standards für die herstellerunabhängige, systemübergreifend objektorientierte Programmierung beschäftigt. Der OMG gehörten zur Gründung elf Unternehmen, darunter IBM, Apple und Sun an. Mittlerweile hat sie über 800 Mitglieder und entwickelt international anerkannte Standards.
sepp.med beteiligt sich aktiv an der OMGTaskForce UTP 1.1 Review and Preview Testing.