Sie befin­den sich hier:Start­sei­te/News/Mes­sen & Kon­fe­ren­zen/2022-05-21: Die Lan­ge Nacht der Wissenschaften

2022-05-21: Die Lange Nacht der Wissenschaften

Bei der Lan­gen Nacht der Wis­sen­schaf­ten zei­gen wir in die­sem Jahr anschau­lich und inter­ak­tiv, was ein digi­ta­ler Zwil­ling ist, wel­che Auf­ga­ben er im Medi­zin­tech­nik-Netz­werk eines Kran­ken­hau­ses über­neh­men kann und wel­che Vor­tei­le dies für Kli­ni­ken und Pati­en­ten bringt.

Neue Tech­no­lo­gien, wie digi­ta­le Zwil­lin­ge bestehen­der Sys­te­me, kön­nen z. B. im medi­zi­ni­schen Bereich ein­ge­setzt wer­den, um die Sicher­heit bei der Pati­en­ten­be­hand­lung zu erhö­hen und tech­ni­sche Ano­ma­lien früh­zei­tig zu erken­nen. Die Daten für den digi­ta­len Zwil­ling stam­men direkt aus dem kli­ni­schen Netz­werk. Das ermög­licht die zuver­läs­si­ge Über­wa­chung kom­ple­xer Pro­zes­se, wie etwa den kli­ni­schen Arbeits­ab­lauf in der Radio­lo­gie. Wir erklä­ren ver­ständ­lich, wie die Daten aus dem Netz­werk gewon­nen wer­den, um die Daten­pipe­line, die „Haupt­schlag­ader“ des digi­ta­len Zwil­lings, zu erstel­len und wel­che Tech­no­lo­gien zum Ein­satz kom­men, um die Anwen­dung fle­xi­bel und ska­lier­bar zu machen.

Besu­chen Sie uns am 21. Mai 2022 zwi­schen 18:00 Uhr und 01:00 Uhr in den Räu­men der Digi­tal Health Inno­va­ti­on Plat­form d.hip, Hen­ke­stra­ße 127, 91052 Erlan­gen. Wir freu­en uns auf Sie!

Hier geht es zur Veranstaltung
Die Lange Nacht der Wissenschaften