Zum Inhalt springen

IREB ® Certified Professional for Requirements Engineering – Advanced Level Modeling

Inhalt

  • Grundlagen der Modellierung im Requirements Engineering
  • Informationsmodellierung
  • Funktions- und Verhaltensmodellierung
  • Szenarienmodellierung
  • Zusammenspiel von Modellen

Termine

  Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Weitere Informationen

Seminardauer 3 Tage
Zielgruppen Anforderungsingenieure, Analytiker, Softwarearchitekten, Projektleiter, Qualitätsmanager, Entwickler, Tester
Teilnehmeranzahl maximal 10
Voraussetzungen Zertifikat "CPRE Foundation Level" (ist Bedingung, um die CPRE-AL-Prüfung abzulegen)
Zertifikat Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer das Zertifikat IREB ® Certified Professional for Requirements Engineering - Advanced Level Modeling
Kosten 1390,- € zzgl. 19 % MwSt. inkl. Lehrgangsunterlagen, Verpflegung und Erfrischungen. 600,00 € Prüfungsgebühr werden separat von der Zertifizierungsorganisation iSQI in Rechnung gestellt.

Diese dreitägige Schulung behandelt den Einsatz von UML-Modellen in der Anforderungsanalyse und im Anforderungsmanagement. Sie vertieft damit das im Grundlagentraining IREB ® CPRE Foundation Level erworbene Wissen.

Die Teilnehmer lernen, die verschiedenen Notationen zielsicher und effektiv für die Beschreibung der unterschiedlichen Anforderungs-perspektiven Funktionalität, Verhalten und Struktur einzusetzen. Dabei werden auch komplexe Sachverhalte betrachtet, wie z.B. Hierarchisierung, Parallelität und Historie.

Des weiteren wird darauf eingegangen, wie Szenarien modelliert werden können, was bei der Auswahl passender Szenarien berücksichtigt werden muss und wie Szenarien im Anforderungsmanagement weiter genutzt werden können.

In Übungen wird das erworbene Wissen gefestigt und reflektiert.

Praktische Aspekte zur Qualitätssicherung von Modellen und deren Einbindung in den gesamten Entwicklungsprozess und Verwaltung werden behandelt und in Übungen vertieft.