Zum Inhalt springen

Anforderungen richtig modellieren und absichern

Termine

  Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Stadtpläne, Bus- & Bahnnetze, Preistabellen, Baupläne und Strickmuster. Abbilder der Wirklichkeit --  also Modelle -- die wir aus unserem Leben kennen (und mehr oder weniger) gut beherrschen.

Auch in der Informatik gewinnen Modelle immer größere Bedeutung. Doch was beschreiben die Modelle eigentlich? Welche Information sind in dem Modell enthalten und welche nicht? Wozu werden die Modelle in der IT eingesetzt?

Im Webinar zeigen wir die Bedeutung des Requirements Engineerings mit Modellen im Entwicklungsprozess auf. Ein Modell, welches Geschäftsprozesse abbildet, wird uns im Webinar begleiten wie

  • aus fachlichen Anforderungen ein Spezifikationsmodell entsteht,
  • das Modell um Testinformationen zu einem Testmodell erweitert wird,
  • aus dem Testmodell Testfälle generiert werden,
  • eine Durchgängigkeit von der Anforderung bis zum Testfall umgesetzt wird.

Dieser Technologie Cast ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie...

  • einen kurzen Überblick zum Thema „Requirements Engineering“ erhalten wollen,
  • neugierig sind, wozu Modelle im Entwicklungsprozess genutzt werden können,
  • einen Einblick in das modellbasierte Testen haben wollen,
  • einen durchgängigen Prozess von der Anforderung zum Testfall erleben wollen,
  • die Qualität Ihres Entwicklungsprozesses und Ihrer Anforderungen steigern möchten, 
  • unseren Experten in einer Q&A-Session Ihre Fragen stellen möchten.

Wer sollte teilnehmen?

  • Abteilungsleiter
  • QM-Leiter
  • QM-Mitarbeiter
  • Entwicklungsleiter
  • Testingenieure
  • Entwickler
  • Tool-Verantwortliche
  • Prozess-Verantwortliche
  • Validierungs-Verantwortliche