Zum Inhalt springen

Online-Vortrag auf der ASQF Process-Improvement Failure Night von Dr. Martin Beißer

Erstellt von sepp.med gmbh | |   Konferenz

Dr. Martin Beißer hält einen Vortrag mit dem Titel: „Innovativer Testprozess – Mission Impossible". Lesen Sie hier den Abstract:

Vortrag von Dr. Martin Beißer auf der ASQF Process-Improvement Failure Night!

Termin: 24.09.2020 von 17:30-20:00 Uhr

Lesen Sie hier den Abstract:

Innovativer Testprozess – Mission Impossible

MBT ist super – Warum machen wir es dann nicht? Am Ende eines Projektes stellt man oft fest, dass nicht alles optimal gelaufen ist. Für das nächste Projekt nimmt man sich vor, es besser zu machen (z.B. mehr zu automatisieren). Doch seltsamerweise reicht die Zeit dann wieder nicht für die Einführung der gewünschten Prozessverbesserung. Bei der Einführung einer neuen Testmethodik wie MBT (also den modellbasierten Test) lässt sich dieser Effekt sehr gut beobachten. Die Vorteile von MBT sind allen klar. Noch nach der ersten Evaluierung sind alle Feuer und Flamme. Man ist für die Umsetzung. Doch zum konkreten Einsatz kommt es dann irgendwie doch nicht recht.

Woran liegt das? Aus unserer Erfahrung mit Testprozessverbesserungen aller Art ähneln sich die Ursachen. Häufig scheitert die Initiative am allzu menschlichen Widerstand gegen Veränderungen. Doch es gibt noch andere Gründe, die wir beobachten und benennen können. Natürlich haben wir auch Vorschläge, wie man es besser machen könnte. Diese möchten wir gerne mit dem Publikum diskutieren.

Neugierig geworden? Hier geht es zur Veranstaltung!

Zurück