Zum Inhalt springen

Girls’Day 2018 im Headquarter und am Standort Wolfsburg wieder ein großer Erfolg

Erstellt von sepp.med gmbh | |   Nachrichten

Ganz klar: Die IT ist eine Männerdomäne. sepp.med ist aber davon überzeugt, dass dies nicht so bleiben kann, denn wertvolles Potential geht dadurch verloren.

Weil bekannt ist, dass Mädchen weniger technikaffin als Jungs heranwachsen, gibt es seit mittlerweile 18 Jahren den Girls’Day, an dem Mädchen in der Berufsfindungsphase in Männer dominierte Berufe hineinschnuppern können und sich dann (hoffentlich) für einen solchen entscheiden.

 Nachdem sepp.med im Headquarter (Röttenbach) bereits dreimal und am Standort Wolfsburg auch schon zweimal teilgenommen hat, können wir sagen: man muss den Mädels den Reiz der IT nur geschickt nahebringen, dann wächst ihr Interesse sehr schnell. Begeistertes Feedback der Mädels und sehr persönliche, anerkennende E-Mails von Eltern zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Wenn sich demnächst ein „Girls’Day-Girl“ bei uns um ein Praktikum oder einen Ausbildungsplatz bewirbt haben wir unseren ersten Meilenstein erreicht…

Zurück