Skip navigation

Krieg ist immer dumm - Kindheit.Flucht.Neubeginn - eine Reportage

created by sepp.med gmbh | |   Nachrichten

sepp.med Weihnachtsspende unterstützt Buch-Produktion

Mit der diesjährigen Weihnachtsspende in Höhe von 1.000,- € hat sepp.med die Produktion eines außergewöhnlichen Buchprojektes unterstützt:
"Krieg ist immer dumm - Kindheit.Flucht.Neubeginn"
In diesem Buch von Oliver von Flotow erzählen geflüchtete Kinder und Jugendliche - interviewt vom Autor - von ihrer Heimat, über ihre Flucht und ihr Leben in Deutschland.

Es soll helfen, einzelne Menschen aus der anonymen Bezeichnung "die Flüchtlinge" herauszuholen und so die Bereitschaft zu Begegnung und Aufnahme in die Gesellschaft zu fördern.
Das Buch ist in Zusammenarbeit mit der Ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuung in Erlangen (EFIE e.V.) entstanden, umfasst 96 Seiten Hardcover und ist zum Preis von 19,80 € an den hier genannten Stellen zu beziehen.
Vielleicht sind Sie ja auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk...

Am 13. November fand die Buchpräsentation im Erlanger Rathaus statt. Nach der Begrüßung durch die Bürgermeisterin und Sozialreferentin Dr. Elisabeth Preuß dankte Oliver von Flotow allen Beteiligten, besonders natürlich den Kindern, die mit ihren Berichten das Buch erst möglich gemacht haben und den Vertreten von EFIE e.V., die die organisatorischen und administrativen Voraussetzungen geschaffen hatten.
Einen speziellen Dank richtete von Flotow auch an die Sponsoren: Der Lions Club Erlangen Hugenottenstadt, der ZONTA Club Erlangen und sepp.med hatten die Produktion finanziert.

Wir wünschen dem Buch eine weite Verbreitung, denn wir finden es wichtig, Verständnis und Interesse für die Geschichte und Lebenswelt der zu uns Geflüchteten zu wecken und ihnen gerade durch den "Kindermund" eine Stimme zu geben.

Hier finden Sie weitere Informationen!

Back