Skip navigation

Webinar: Verifikation & Validierung in der Medizintechnik

Teil 2: Testautomatisierung

  • 1
https://www.seppmed.de/de/schulungen/webinare Webinar Thursday, 27. May 2021 Verifikation & Validierung in der Medizintechnik, Teil 2: Testautomatisierung https://www.seppmed.de/de/schulungen/webinare/medizintechnik/verifikation-validierung-in-der-medinzintechnik/teil-2-testautomatisierung

"Verifikation & Validierung in der Medizintechnik, Teil 2: Testautomatisierung"

  Referent/in: Beatrix Forster

  Thursday, 27. May 2021     10:00 Uhr

Die Hersteller von Medizinprodukten setzen immer mehr auf kurze Release-Zyklen und häufige Produktreleases, um Innovationen schnell auf den Markt zu bringen. Um dies zu erreichen, ist die Automatisierung von Tests ein Muss.

Doch Testautomatisierung bedeutet auch immer einen relativ hohen Invest, z. B. Erwerb und Wartung von Tools, Schulung von Mitarbeitern und Pflege von Testbibliotheken. Wo lohnt sich der Einsatz der Testautomatisierung am meisten? Welche Tests können und sollten automatisiert werden? Können nur Software-Tests automatisiert werden?

Beatrix Forster, unsere Expertin für Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung für Medizintechnik und Pharma, stellt Ihnen in diesem Webinar Ansätze und Methoden für eine intelligente Testautomatisierung vor, damit Sie die für Ihren Anwendungsfall passende Strategie zur Testautomatisierung finden können.

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Webinar an!

Weitere Webinare der Webinarreihe „Verifikation & Validierung in der Medizintechnik“

Verifikation & Validierung in der Medizintechnik, Teil 1: Teststrategien
Jetzt die Aufzeichnung des Webinars „Verifikation & Validierung in der Medizintechnik, Teil 1“ ansehen

Verifikation & Validierung in der Medizintechnik, Teil 3: Produktlininenübergreifender Test
Jetzt zum kostenlosen Webinar „Verifikation & Validierung in der Medizintechnik, Teil 3“ anmelden

Verifikation & Validierung in der Medizintechnik, Teil 4: Agilität im Systemtest
Jetzt zum kostenlosen Webinar „Verifikation & Validierung in der Medizintechnik, Teil 4“ anmelden

Werden Sie „Certified Professional for Medical Software“

Unser viertägige Kurs „ICPMSB® Certified Professional for Medical Software – Foundation Level“ richtet sich an alle Entwickler, Projektleiter oder Qualitätsmanager, die sich mit der Entwicklung medizinischer Software befassen. In diesem Kurs erfahren Sie, welche Anforderungen es in diesem stark regulierten Markt gibt und was dies für die Software-Entwicklung bedeutet. Auch die Aspekte, die Sie bereits im Webinar kennengelernt haben, werden in der Schulung weiter vertieft.

Zum Abschluss der Schulung können Sie die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Medical Software – Foundation Level (CPMS–FL)“ ablegen.

Hier erfahren Sie mehr über unser Schulungsangebot zur medizinischen Software.