Sie befin­den sich hier:Start­sei­te/Blog/Medi­zi­ni­sche Softwareentwicklung

Medizinische Softwareentwicklung

Lese­zeit: 5 Minu­ten
medizinische softwareentwicklung socialshare

Medi­zi­ni­sche Software­entwicklung by sepp.med – Sie möch­ten die Ent­wick­lung Ihrer kom­plet­ten Medi­zin­pro­dukt­soft­ware oder ein­zel­ner Kom­po­nen­ten ver­ge­ben? Ihre Ent­wick­lungs­mann­schaft soll lie­ber für Neu­ent­wick­lun­gen ein­ge­setzt und von War­tungs­auf­ga­ben ent­bun­den wer­den? Sie sind unsi­cher, was bei der Ent­wick­lung von Medi­zin­pro­duk­te­soft­ware zu beach­ten ist?

Dann wen­den Sie sich doch an uns! Wir ver­fü­gen über jahr­zehn­te­lan­ge Erfah­rung in der Ent­wick­lung von Medi­zin­pro­duk­te­soft­ware und der Software­entwicklung in ande­ren regu­lier­ten Bran­chen, wie Phar­ma­zie, Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik, Auto­mo­ti­ve und Avionik.

Wir unter­stüt­zen Sie auch bei der Inte­gra­ti­on kom­ple­xer Sys­te­me in Ihre bestehen­de Umge­bung – von der Ziel­defini­ti­on über die Gestal­tung, Len­kung und Ent­wick­lung des Inte­gra­ti­ons­pro­zes­ses bis zur Durch­füh­rung aller not­wen­di­ger Inte­gra­ti­ons­auf­ga­ben. Unse­re Exper­ti­se bei der Ent­wick­lung und Vali­die­rung kom­ple­xer und ska­lier­ba­rer Sys­te­me ermög­licht die opti­ma­le Anpas­sung an Ihr Umfeld.

Erfahrungen

Wir ver­fü­gen über spe­zi­el­le Erfah­run­gen im Bereich der Dia­gnos­tik, z.B. bild­ge­ben­der Ver­fah­ren (Com­pu­ter­to­mo­gra­phie, Kern­spin­to­mo­gra­phie, Ultra­schall), In-Vitro-Dia­gnos­tik und Ope­ra­ti­ons­mi­kro­sko­pen. Aber eben­so bei Archiv­sys­te­men (PACS, HIS/RIS), Pati­en­ten­mo­ni­to­ring und Beatmungs­ge­rä­ten. Auf der the­ra­peu­ti­schen Sei­te lie­fern wir die Soft­ware für Lösun­gen für die Par­ti­kel­the­ra­pie, Dia­ly­se­ge­rä­te, Oph­thal­mo­lo­gi­sche Sys­te­me, Gefäß­boh­rer, Endo­sko­pie, Gelenk­im­plan­ta­te, Herz­im­plan­ta­te und Mikro­in­fu­si­ons­pum­pen. Oder Assis­tenz­sys­te­me für Com­pu­ter-Assis­ted Surgery.

Sie benö­ti­gen Infor­ma­ti­ons­sys­te­me auf einem PC oder in Form einer App für ein Mobil­ge­rät? Ein Sys­tem zum Elec­tro­nic Label­ling? Oder haben Sie viel­leicht ein ganz ande­res The­ma? Dann kom­men Sie doch zu uns! Wir hel­fen Ihnen ger­ne bei der Ent­wick­lung von Medi­zin­pro­duk­te­soft­ware, die regu­la­to­ri­schen Anfor­de­run­gen genügt und bei der Sie kei­ne Angst vor einem Audit haben müssen.
Wenn Sie möch­ten, kön­nen wir auch den Sup­port für Sie übernehmen!

Wir decken alle Kernprozesse des Software-Lebenszyklus ab

  • Requi­re­ments Engi­nee­ring und Requi­re­ments Management
  • Kon­zep­ti­on & Archi­tek­tur­ent­wick­lung (Inte­gra­ti­on in die Produktfamilien/Frameworks)
  • Design, Imple­men­tie­rung und Rever­se Engineering
  • Qua­li­täts­si­che­rung und ‑manage­ment sowie Test
  • Konfi­gu­ra­ti­ons­ma­nage­ment • Änderungs‑, Feh­ler- und Inci­dent Management
  • Pro­jekt­lei­tung und Schnittstellenmanagement
  • Betreu­ung von Kun­den und Anla­gen im Feld
  • War­tung und Support
  • Pro­zes­se und Prozessverbesserung
Protfolio Med Entwicklung Infoblatt

Wir vertrauen

  • auf schlan­ke Prozesse
  • auf Nor­men und Standards
  • auf werk­zeug­gestütz­te Ent­wick­lungs­um­ge­bun­gen (die wir auch für Sie auf­bau­en können)
  • auf Ent­wick­lungs­frame­works
  • auf Con­ti­nuous Integration
  • auf Con­ti­nious Delivery
  • auf den Ein­satz agi­ler Metho­den die, soweit not­wen­dig, in ein V‑Modell ein­bet­tet wer­den kön­nen: SCRUM, Kan­ban, Beha­vi­or-Dri­ven, Development

Wir bieten Ihnen

  • die Exper­ti­se und die Methoden
  • die aus­ge­bil­de­ten und zer­tifi zier­ten Experten
  • die Kennt­nis­se über Stan­dards wie IHE, HL7 und DICOM
  • die Erfah­rung in der modell­ge­trie­be­nen Softwareentwicklung
  • jahr­zehn­te­lan­ges Know-how in der nor­men­kon­for­men Ent­wick­lung u.a. nach: ISO 13485 ISO 14971 IEC 62304 FDA 21 CFR 820 FDA 21 CFR 11
Wir berück­sich­ti­gen Cyber-Security–Anforderungen und set­zen die­se um.

Medizinproduktesoftware: Mit sepp.med kein Problem!

Wir ken­nen die regu­la­to­ri­schen Anfor­de­run­gen an Pro­zes­se, Metho­den und Werk­zeu­ge und wis­sen Bescheid über deren wirt­schaft­li­chen Ein­satz! Unse­re lang­jäh­ri­ge Erfah­rung in den Berei­chen Requi­re­ments Engi­nee­ring und Manage­ment: Risi­ko­ma­nage­ment, Archi­tek­tur, Design, Imple­men­tie­rung und Qua­li­täts­si­che­rung sorgt dafür, dass auch die not­wen­di­ge und regu­la­to­risch gefor­der­te Doku­men­ta­ti­on ent­steht. Das Ergeb­nis ist Medi­zin­pro­duk­te­soft­ware, die auch einem Audit Stand hält. Ver­trau­en Sie auf unse­re Kom­pe­tenz und unser Know-how in allen Berei­chen der Medizintechnik!

Der ers­te Schritt ist immer der Wich­tigs­te: Spre­chen Sie uns an, wir unter­stüt­zen Sie gerne!

Neh­men Sie ger­ne Kon­takt zu mir auf.

Kommentare und Feedback gerne via Social Media:

Blei­ben Sie auf dem Lau­fen­den – mit dem monat­li­chen sepp.med Newsletter:

sepp.med News­let­ter abonnieren