Wir bera­ten Sie ger­ne! 09195–931‑0 | info@seppmed.de

Sie befin­den sich hier:Start­sei­te/Schlag­wort:Kar­rie­re

Tag: Karriere

„Meine Karriere bei sepp.med“: Ein Interview mit Teamleiter Torsten Herbert

By |Blog, Mei­ne Kar­rie­re bei sepp.med|

Nach­dem Tors­ten Her­bert über elf Jah­re prak­ti­sche Erfah­run­gen als Soft­ware­ent­wick­ler in unter­schied­li­chen Bran­chen gesam­melt hat­te, arbei­tet er seit 2006 im Bereich Soft­ware­qua­li­täts­si­che­rung bei sepp.med. Im Inter­view berich­tet er über die vie­len span­nen­den Pro­jek­te, in denen er mit­ge­ar­bei­tet hat.

„Meine Karriere bei sepp.med“: Ein Interview mit Sabine Uhde, Autorin und Referentin der sepp.med Akademie

By |Blog, Mei­ne Kar­rie­re bei sepp.med|

Sabi­ne Uhde ist seit über 30 Jah­ren Teil der sepp.med Fami­lie und als Refe­ren­tin unse­rer sepp.med Aka­de­mie eine wich­ti­ge Impuls­ge­be­rin. Sie hat im Lau­fe der Jah­re zahl­rei­che Schu­lungs­pro­jek­te initi­iert und durch­ge­führt. Im Inter­view ver­rät sie, wie sie als Mut­ter von drei Kin­dern Beruf und Fami­lie ver­ein­ba­ren konnte.

„Meine Karriere bei sepp.med“: Ein Interview mit IT-Projektleiter Michael Harisch

By |Blog, Mei­ne Kar­rie­re bei sepp.med|

Seit 20 Jah­ren ist Micha­el Harisch Teil der sepp.med Fami­lie. In die­ser Zeit hat er in ver­schie­de­nen Rol­len – als Soft­ware­tes­ter, Pro­jekt­lei­ter, Account­ma­na­ger und Team­lei­ter – in diver­sen span­nen­den Pro­jek­ten mit­ge­ar­bei­tet. Im Inter­view schil­dert er, was ihn von sepp.med über­zeugt hat.

„Meine Karriere bei sepp.med“: Ein Interview mit Teamleiter Gerald Leser

By |Blog, Mei­ne Kar­rie­re bei sepp.med|

Gerald Leser ist seit 2007 Teil der sepp.med Fami­lie und ein geschätz­ter Exper­te in den ver­schie­dens­ten Kun­den­um­fel­dern, von Medi­zin über Auto­mo­ti­ve bis hin zu Mobi­li­ty. Aktu­ell ist er in einem Pro­jekt im öffent­li­chen Dienst (Publics) tätig und hat seit die­sem Jahr die Team­lei­ter­po­si­ti­on für den Geschäfts­be­reich Publics über­nom­men. Im Inter­view schil­dert er, was er an sei­nem Job beson­ders schätzt.

„Meine Karriere bei sepp.med“: Vom Entwicklungshelfer in Afrika zum IT-Teilprojektleiter in Wolfsburg – Ein Interview mit Andreas Resch

By |Blog, Mei­ne Kar­rie­re bei sepp.med|

Seit 2010 gehört Andre­as Resch zur sepp.med Fami­lie. Er betreut als Teil­pro­jekt­lei­ter im Pro­jekt „Tool-Klas­si­fi­zie­rung“ an unse­rem Stand­ort in Wolfs­burg Kun­den aus der Auto­mo­bil­bran­che. Im Inter­view schil­dert er, wie er sepp.med ken­nen­ge­lernt hat und was er an sei­nem Job beson­ders schätzt.

„Meine Karriere bei sepp.med“: Working Mom und Teamleiterin – Ein Interview mit Beatrix Forster

By |Blog, Mei­ne Kar­rie­re bei sepp.med|

Nach 30 Jah­ren als Teil der sepp.med Fami­lie ver­ab­schie­det sich Bea­trix Fors­ter jetzt in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand. Im Inter­view blickt sie auf ihre Zeit bei sepp.med zurück und ver­rät, war­um sie 1991 als „Working Mom“ zu sepp.med wech­sel­te, war­um sie geblie­ben ist und was ihre Arbeit für sie so span­nend gemacht hat. 

Insight sepp.med – sepp.med Arbeitsalltag digital kennenlernen

By |Blog|

Wäh­rend unser Recrui­t­ing-Team in den letz­ten Jah­ren zahl­rei­che Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen besuch­ten, um Soft­ware-Talen­te ken­nen­zu­ler­nen und sepp.med vor­zu­stel­len, gab es in die­sem Jahr kei­ne Mög­lich­keit, Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten per­sön­lich zu tref­fen. So wur­de „Insight sepp.med“ im Online­for­mat ins Leben gerufen.

Nach oben