Skip navigation

Worst-Case Timing Messungen

Für Mixed Criticality ISO 26262 Steuereinheiten

Termine

  No events today.

Die hohe Anzahl von Steuergeräten (ECU) veranlasst die Automobilindustrie, mehrere Steuergeräte zu zentralen Einheiten zusammenzufassen. Dabei werden viele Funktionen, die zuvor auf einzelnen Steuergeräten realisiert wurden, auf einer CPU gemeinsam ausgeführt. Dieses Webinar beschreibt Herausforderungen und Lösungen, die sich für die Messung der zeitlichen Verteilung der CPU Rechenleistung auf die einzelnen Funktionen ergeben. Der Fokus liegt auf Interferenz-Freiheit für Systeme, die ISO 26262 ASIL relevante Funktionen mit ASIL QM Funktionen integrieren. Das Webinar basiert auf den Ergebnissen eines gemeinsamen Vorentwicklungsprojektes von Volkswagen, OpenSynergy und INCHRON.

Darin wird ein Hypervisor als Architekturansatz verwendet. Das Echtzeitverhalten und die Wirkketten werden modelliert, simuliert und anhand von Messungen verfeinert und überprüft. Die Ergebnisse ermöglichen es, Handlungsempfehlungen (best practises) für die Messung von AUTOSAR Anwendungen, mit und ohne den Einsatz eines Hypervisors, zu formulieren und erklären wie der Einfluss von CAN-Netzwerk Kommunikation zwischen ECUs auch berücksichtigt werden kann.

Wir freuen uns sehr, dass wir Armin Stingl, System Engineer der iSYSTEM AG und Dr. Ralf Münzenberger, CEO der INCHRON GmbH, als Experten und Referenten für das Webinar gewinnen konnten.

Wer sollte teilnehmen?

  • Abteilungsleiter
  • QM-Leiter
  • QM-Mitarbeiter
  • Entwicklungsleiter
  • Testingenieure
  • Entwickler
  • Tool-, Prozess- und Validierungs-Verantwortliche